Zertifizierung sbedingungen

Allgemeine Bestimmung
Geltende Gesetze für Privatpersonen sind das Fernabsatzgesetz („Distansavtalslagen“) (siehe unten zum Widerrufsrecht) und das Konsumentenkaufgesetz („Konsumentköplagen“), die strenge Bestimmungen enthalten, was bedeutet, dass diese über alles, was sie regeln, bestehen Privatperson kann vereinbart haben. Für Unternehmen, einschließlich Einzelunternehmen, gilt das Köplagen (Köplagen), das dispositiv ist. Dies bedeutet, dass Vereinbarungen zwischen Unternehmen in erster Linie über das Gesetz hinausgehen.
Wir befolgen das Datenschutzgesetz („Personuppgiftslagen PUL“). Wenn Sie sich als Privatperson registrieren und Ihre Bestellung aufgeben, akzeptieren Sie auch die Tatsache, dass wir die Informationen in unserem Unternehmen speichern und verwenden, um unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber erfüllen zu können. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten gemäß dem Datenschutzgesetz schützen, und Sie können Informationen über diese Daten erhalten und löschen lassen, wann immer Sie dies wünschen.
Sollte eine oder eine der Bestimmungen in diesen Einkaufsbedingungen nach schwedischem oder EU-Recht für ungültig erklärt werden, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen in keiner Weise beeinträchtigt, sondern die ungültige Bestimmung wird durch einen entsprechenden Rechtstext ersetzt.
Bestellung
Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, benötigen Sie die Zustimmung Ihres Vormunds. Eine solche Einwilligung kann von einem Elternteil eingereicht werden, indem er / sie seine ausdrückliche Einwilligung per E-Mail an uns sendet. Alle falschen Bestellungen werden verfolgt und der Polizei gemeldet, und wenn wir wirtschaftlichen oder anderen Schaden erleiden, fordern wir Schadensersatz.
Zahlung und Lieferung
Wenn Sie Artikel in den Warenkorb gelegt haben und zur Kasse gehen, wird die anwendbare Zahlungsmethode sowie die Angabe, ob die Mehrwertsteuer enthalten ist oder nicht, und gegebenenfalls der Mehrwertsteuersatz angezeigt. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 30 Tagen, es sei denn, bei der Bestellung ist klar, dass die Lieferzeit länger ist.
Zusätzlich zum Preis können Frachtkosten anfallen. Wenn ja, werden sie in der Kasse des Webshops angegeben. Normalerweise fallen keine weiteren Kosten an, aber wenn dies der Fall ist, wird dies während des Bestellvorgangs geklärt.
Produkte in unserem Webshop können mit einem Lieferhinweis versehen sein. Wir sind berechtigt, nicht lieferbare Produkte von Ihrer Bestellung zu löschen und den Preis entsprechend zu reduzieren. Wenn Sie eine Bestellung für ein gleichwertiges Produkt aufgeben möchten, wird es als neue Bestellung behandelt. Es ist möglich, eine Bestellung bis zu dem Zeitpunkt zu stornieren, an dem sie ausgeführt wurde, d. H. Wenn Rechnungs- oder Frachtdokumente erstellt wurden. Teillieferungen erfolgen nur auf Ihre Anfrage und führen in Ihrem Namen zu weiteren Frachtkosten.
Die anzuwendende Versandmethode wird beim Check-out angezeigt, wenn Sie die Bestellung aufgeben. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass die Adresse, die Sie bei der Bestellung angegeben haben, korrekt ist. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Schwedens, sofern nicht anders angegeben.
Nicht beanspruchtes Paket
Es liegt in Ihrer Verantwortung, das Paket am Zustellungsort innerhalb der in der Benachrichtigung angegebenen Frist zu retten. Wenn Sie das Paket nicht per Nachnahme erhalten oder das Paket nicht am Zustellpunkt abholen können, wird es an uns zurückgeschickt. In diesem Fall können wir Ihnen eine angemessene Gebühr für die Versand- und Verwaltungskosten berechnen. Wenn diese Gebühr nicht bezahlt wird, wird sie zum Inkasso geschickt.

Auftrag ändern
Sie können Ihre Artikelreihenfolge bis zu dem Zeitpunkt ändern, an dem die Bestellung ausgeführt wurde. Wenn die Änderung genehmigt wird, werden alle Preisunterschiede entsprechend dem zum Zeitpunkt der Änderung geltenden Preis geregelt. Privatpersonen haben ein Rücktrittsrecht gemäß den Angaben unter „Widerrufsrecht“.
Stornierung
Eine Stornierung ist erst gültig, wenn Sie eine Bestätigung von uns erhalten haben. Sie können Ihre Bestellung ohne Kosten bis zu dem Zeitpunkt stornieren, an dem die Bestellung ausgeführt wurde. Nach diesem Datum müssen Unternehmen die Lieferung annehmen. Privatpersonen haben ein Rücktrittsrecht (siehe unter „Widerrufsrecht“). Unternehmen, die eine Bestellung eines speziell hergestellten Produkts stornieren, müssen die vor dem Storno entstandenen Kosten und den entgangenen Gewinn ersetzen.
Widerrufsrecht
Privatpersonen haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht nach dem Fernabsatzgesetz. Ein Rücktrittsrecht besteht nicht, wenn der zu zahlende Gesamtpreis unter 400 SEK liegt. Es besteht kein Widerrufsrecht, wenn Sie bestellt haben, dass ein Produkt nach Ihren Anweisungen hergestellt wird oder das Produkt ansonsten eindeutig personalisiert wurde. Beachten Sie, dass Sie gesetzlich für die Rücksendekosten und auch für die Wertminderung eines Produkts zahlen müssen, wenn die Ursache darin liegt, dass Sie das Produkt in einem größeren Umfang behandelt haben, als zur Bestimmung seiner Eigenschaften oder seiner Funktion erforderlich ist.
Die Widerrufsfrist beginnt am Tag, an dem Sie das Produkt erhalten haben. Wenn Sie mehrere Produkte bestellt haben oder das von Ihnen bestellte Produkt in Teilen geliefert wird, beginnt die Widerrufsfrist, sobald Sie das letzte Produkt oder den letzten Teil des Produkts erhalten haben. Bei Nutzung des Widerrufsrechts muss das Produkt unbenutzt, unbeschädigt und mit durchgehendem Karton / Siegel / technischer Versiegelung zurückgegeben werden.
Wenn Sie das Widerrufsrecht in Anspruch nehmen möchten, befolgen Sie die Anweisungen unter „Kundendienst“. Sie erhalten umgehend eine Bestätigung, dass Ihre Nachricht bei uns eingegangen ist. Danach werden wir feststellen, ob Sie die Voraussetzungen für die Nutzung des Widerrufsrechts erfüllen. Sie erhalten dann eine Antwort per E-Mail von uns, im jeweiligen Fall mit Informationen zur Rücksendung der Ware.
Nach Erhalt der zurückgegebenen Ware wird Ihnen der Kaufpreis innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rücktrittserklärung erstattet.
Dienstleistungen: Wenn Sie eine Dienstleistung bestellt haben, beginnt die Widerrufsfrist an dem Tag, an dem wir Ihre Bestellung bestätigt haben. Wenn Sie dem Beginn einer Serviceleistung zugestimmt haben und die Serviceleistung abgeschlossen ist, haben Sie kein Widerrufsrecht, sofern Sie dem Verzicht auf ein Widerrufsrecht zuvor zugestimmt haben. Sie haben kein Widerrufsrecht, wenn die Dienstleistung mit Ihrer Einwilligung während der Widerrufsfrist begonnen hat und die Dienstleistung aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zurückgegeben werden kann, das Siegel gebrochen ist oder Sie die Lizenz registriert haben.

Im Falle einer Produktrücksendung, weil das Paket nicht abgeholt wurde, trägt der Kunde die gesamten Lieferkosten (Fracht).

Beschwerden und Rücknahme in bestimmten Fällen
Wenn Sie als Privatperson ein beschädigtes Produkt erhalten haben oder wenn Sie den falschen Artikel gesendet haben, müssen Sie die Ware unverzüglich und spätestens innerhalb von zwei Monaten nach dem Datum, an dem Sie den Fehler entdeckt haben oder hätten feststellen müssen, reklamieren. Privatpersonen haben höchstens drei Jahre Zeit, um eine Beschwerde einzureichen, abhängig von der Art des Produkts und dem Vorliegen einer Garantie.
Wenn Sie als Unternehmen eine beschädigte oder falsch gelieferte Ware erhalten haben, müssen Sie sich unverzüglich nach Erhalt der Ware beschweren.
Sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen gilt Folgendes: Ein beschädigtes oder falsch gesendetes Produkt muss in derselben Verpackung und bei demselben Transportunternehmen wie bei Erhalt zurückgesandt werden, zusammen mit einer detaillierten Beschreibung des Fehlers.
Reklamationen sollten dann gemäß den Anweisungen unter „Kundendienst“ erfolgen.
Wenn wir Ihnen nicht innerhalb einer angemessenen Frist ein neues Produkt zusenden können, erhalten Sie eine Rückerstattung der Rücksendekosten zusammen mit dem Betrag, den Sie für das beschädigte oder falsch gelieferte Produkt bezahlt haben.
Kompatibilitätsprobleme treten häufig zwischen verschiedenen Produkten auf. Daher empfehlen wir Ihnen, vor der Bestellung so viel wie möglich herauszufinden, um unnötige Kosten zu vermeiden.
Druckfehler
Wir haften nicht für Druckfehler oder Irrtümer in Informationen oder Spezifikationen von Waren und Dienstleistungen, die in unserem Sortiment vorkommen.
Höhere Gewalt
Beide Parteien werden von der Erfüllung dieser Vereinbarung befreit, wenn ihre Erfüllung durch Umstände verhindert wird, die außerhalb ihres Einflussbereiches liegen oder die nach vernünftigem Ermessen nicht vorhersehbar waren. Die folgenden und ähnliche Umstände stellen Gründe für die Erleichterung dar, sofern sie die Erfüllung des Vertrags behindern oder erschweren: Brandkatastrophe, Krieg, Mobilisierung, Beschlagnahme, Einziehung, Währungsbeschränkungen, häufige Güterknappheit, Transportdefizit, Streik, Sperrung Ausfall, Stromausfälle, Fahrdefizite und Fehler oder Verzögerungen, die durch Unterauftragnehmer aufgrund der in diesem Absatz genannten Umstände oder aufgrund anderer Umstände verursacht wurden, die die Parteien nicht kontrollieren konnten, was die Erfüllung der Parteien in den USA entweder verhindert oder erschwert auf eine solche Weise, dass es nicht anders als mit unverhältnismäßig hohen Kosten möglich war.
Streit
Das National Board für Verbraucherbeschwerden (ARN) bietet im Streitfall kostenlose Verfahren für Privatpersonen an. Es ist unsere Politik, den Empfehlungen von ARN zu folgen.
Streitigkeiten zwischen Unternehmen werden vor dem Landgericht beigelegt.

Zertifizierungsbedingungen Jahrelange Forschung, FDA-Zulassung, patentierte Technologie und kein Rezept erforderlich Lesen Sie weiter unten, was Happy Smile mit CE von der FDA für Sie zur richtigen Wahl macht. NATÜRLICH: Happy Smile-Produkte mit CE-FDA-Zulassung werden auf natürliche Weise aus natürlichen Produkten hergestellt und sind daher für Ihre Zähne geeignet, im Gegensatz zu anderen ähnlichen Produkten, die für die Empfindlichkeit der Zähne verantwortlich sind. TREMENDURCHSENDE ERGEBNISSE: Nach der Anwendung müssen Sie eine deutliche Veränderung der Zähne feststellen. Die Flecken müssen gereinigt werden, und Sie haben ein strahlendes Lächeln, im Gegensatz zu anderen Produkten, bei denen Änderungen lange dauern

SICHERER GEBRAUCH: Happy Smile mit CE-FDA-Zulassung hat keine Nebenwirkungen und ist daher für alle Personen geeignet und sicher, im Gegensatz zu anderen ähnlichen Produkten, die eine Gefahr für den Benutzer darstellen. GUT GENANNTE VERFAHREN UND VORSICHTSMASSNAHMEN: Das Produkt ist für Einzelpersonen bestimmt Im Gegensatz zu anderen ähnlichen Produkten, bei denen die Verbraucher nicht auf die Vorsichtsmaßnahmen hingewiesen werden, sind einige Vorsichtsmaßnahmen gut angegeben, um den Missbrauch von Nebenwirkungen zu vermeiden.